Karriere / Jobs

Führungsaufgabe in einer grösseren Non-Profit-Organisation

Das Heilpädagogische Zentrum Hohenrain (HPZH) ist das Kompetenzzentrum für die Schulung, Förderung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen oder sprachlichen Behinderung. 

Rund 210 Schülerinnen und Schüler besuchen entweder die Tagesschule oder das Internat. In einem exklusiven Auftrag suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine(n)

Bereichsleiter(in) Sprachbehinderung
mit einem Pensum von 70 - 80 %
Aufgaben
  • Sie führen die Fachbereichsleitungen Unterricht, Sozialpädagogik und Therapie.
  • Sie prägen als Mitglied der Geschäftsleitung die Strategie und Entwicklung des HPZH mit.
  • Sie unterstützen die konstruktive Zusammenarbeit in der Geschäftsleitung und innerhalb der Fachbereichsleitungen.
  • Sie setzen die Ziele des HPZH in Ihrem Bereich um.
  • Sie sind verantwortlich für die komplexe Fallführung und koordinieren die Zusammenarbeit mit den Eltern und den Behörden.
Profil
  • Pädagogische Ausbildung auf Stufe HF, FH oder UNI.
  • Kommunikative, belastbare und integrierende Persönlichkeit.
  • Mehrjährige Erfahrung als Führungsperson (mit Vorteil als Geschäftsleitungsmitglied oder in einer strategischen Funktion).
  • Erfahrung in den Bereichen Planung und Budgetierung.
  • Heil- oder sozialpädagogische Erfahrungen, natürliche Ausstrahlung und Fähigkeit, andere zu motivieren und mit ihnen herausfordernde Situationen zu meistern.
Kontakt und Bewerbung

Bitte senden Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an René Hug 
(rene.hug@hugberatung.ch). 
Sie können ihn zur Beantwortung von allfälligen Fragen vor dem Einreichen der Bewerbungsunterlagen jederzeit auch telefonisch erreichen: 079 204 86 88.

Unser Bestreben, offen zu kommunizieren, trägt zu einer ziel- sowie erfolgsorientierten Gesprächs- und Zusammenarbeitskultur bei.

Unser Denken und Handeln ist nachhaltig angelegt.